Mit diesem Schritt beginnt die Entdeckung von Twitter. Du wirst sehen, wie das Social Media Marketing mit einer Macht im Markt eindringt, die keine andere Form von Werbung hat.

Du wirst lernen Twitter zu verwenden, um es einfacher, mächtiger und wirksamer als LinkedIn zu machen, sodass es ein außergewöhnliches Marketing Tool für deine Bedürfnisse wird.

Es ist nicht leicht auf Twitter “bemerkt” zu werden, du könntest in einen Strudel von Tweeds, Followers und Following enden. Wenn du keine Marketing Strategie hast, ist es schwer die Konkurrenz zu überwinden und bekannt zu werden.

 

Aber uns fehlen die Ideen nicht…

 

Im Marketing und vor allem im Social Media Marketing, um wirklich wirksam zu sein, ist es notwendig, dass der Brand und der Slogan im Gedächtnis der potenziellen Kunden, eingeprägte bleibt.

Dies ist das Ziel der Werbung. Ob schön oder nicht schön spielt keine Rolle, um wirksam zu sein, muss eine Werbung, zusammen mit dem Brand, im Gedächtnis der potenziellen Kunden, familiär werden.

Auf Twitter ist dieses Ergebnis noch schwieriger zu erreichen. Um zu vermeiden, von Tausenden von Tweets, die täglich geschrieben werden, überwältigt zu werden, folgen alle Social Manager eine einzige Unternehmensstrategie.

Twitter reist mit der Geschwindigkeit der Mikroinformation. Wer auf der Startseite die neuen Tweets anschaut, wird nur 10% der neuen Tweets lesen.

Wir werden die Konkurrenz nur dann überwinden, wenn wir kreative, erkennbare Tweets schreiben und zu jedem Zeitpunkt des Tages und der Nacht präsent sind. Um eine einzige Mitteilung zu verbreiten … stark, klar und direkt, und zwar:

 

Smalfiland … das Social Network, das dich bezahlt und von dem du Eigentümer bist.

 

Registriere dich und fördere Brand und Slogan

 

Natürlich beginnt man mit der Registrierung Wenn du auf www.twitter.com klickst, erscheint das Anmeldeformular. Füge deinen Namen, deine E-Mail Adresse und Passwort ein.

Dann wird ein zweites Fenster geöffnet, das deine Daten zusammenfasst. Bevor du die Daten speicherst, kannst du deinen vollen Namen im Feld “wähle deinen Nutzernamen” einfügen.

Dann bestätige deine Registrierung, öffne deine Mailbox und klicke auf die E-Mail-Bestätigung. Jetzt bist du auf deinem neuen Twitter Profil.

Du wirst eine E-Mail von Twitter erhalten, in der empfohlen wird viele Personen zu folgen. Nehme es beim Wort und gebe dir ein einfaches Ziel: 50 Personen pro Tag. Um 50 Personen pro Tag zu folgen, genügen 50 Sekunden für 50 Klicks!

 

Wie machen und wen soll ich folgen?

 

Jedes Mal, dass du eine Person folgst, senden Twitter dieser Person eine E-Mail, mit folgender Nachricht “du hast einen neuen Follower auf Twitter”. Dies ist die richtige Gelegenheit, um unser Brand bekannt zu machen und unsere Mitteilung zu schreiben.

Du hast wenige Sekunden, um die Aufmerksamkeit des Lesers zu packen und deshalb muss die Mitteilung “fotografisch” sein. Bevor du startest, musst du dein Profil erstellen, damit du das beste Resultat mit der geringsten Mühe erreichen kannst.

Wie bereits erwähnt, unsere Marketingstrategie fordert, dass alle unsere Follower nur zwei Dinge lesen: der Brand und der Slogan. Gehe auf deine Profilseite und klicke auf “Profil bearbeiten”.

Unter deinen Namen musst du Folgendes schreiben:

 

Smalfiland … das Social Network, das dich bezahlt und von dem du Eigentümer bist.

(GEBE DEINEN AFFILIATE LINK EIN)

 

Das ist die Nachricht, die durch E-Mail, diejenige erreicht, die du zu folgen beginnst.

Vergesse nicht deinen Affiliate Link einzufügen, sodass der Besucher, durch deinen Link, auf Smalfiland registriert wird.

 

Aber wer muss man folgen?

 

Die Fragen, die sich ein Marketing Profi immer stellen muss, sind 2:

  1. Welche ist meine Zielgruppe?
  2. Wie kann ich sie erkennen?

Du musst Personen mit deinen gleiche Interessen oder Aktivitäten finden.

Um sie zu finden, musst du die Kategorie oder das Interesse eingeben.

  • Durch Kategorie: Wenn dein Target, zum Beispiel, die “Farm” ist, gebe im Suchfeld von Twitter das Wort Farm ein und du wirst alle Personen finden, die auf Twitter mit diesem Wort verbunden sind.
    Auf diese Weise kannst du dein Target finden. Du musst sie einfach folgen und Twitter wird ihnen eine Benachrichtigung E-Mail schicken. Mit einem Klick werden sie deine “Visitenkarte” erhalten.
    Wenn diese einfache Geste, mit Methode und Konstanz gemacht wird, ist es eine Werbung und eine Hilfe um dein Netz auf Twitter zu bauen.
    Es kann sein, dass einige von ihnen Follower von dir werden, und können auch deine Beiträge sehen, das genügt um Besucher auf deine Seite zu bringen.
  • Durch Interesse: Wenn zum Beispiel dein Target Marketing, Trading oder Literatur ist, wirst du Followers finden die daran interessiert sind.
    Wer dich interessieren muss, sind nicht die Marketing, Trading oder Literatur Profis …, sondern ihre Follower. Wir suchen Personen, die an neuen Möglichkeiten interessiert sind, das heißt fast alle.
    Aber wenn du eine Kategorie wählen musst, dann wähle Personen, die an Marketing interessiert sind.
    Diese Tausende von potenziellen Mitgliedern, sind die Follower, das heißt, Personen, die die Marketingprofis der Welt folgen.
    Wir kümmern uns deshalb nicht die Marketingprofis zu folgen, aber ihre Follower.

Auf diese Weise werden wir in der Lage sein, unser Target zu finden. Du musst sie einfach folgen und Twitter wird ihnen eine Benachrichtigung E-Mail schicken. Mit einem Klick werden sie deine “Visitenkarte” erhalten.

Wenn wir alle diese einfache Geste mit Kontinuität machen, wird das Interesse am “Projekt Smalfiland” erzeugt und dies wird Besucher auf deine Einladung Seite und in deinem Netz bringen.

Je größer ist die Zahl unserer Follower, desto größer ist das Interesse an unserem Projekt und so steigen die Registrierungen auf Smalfiland. Wie du siehst, ist alles miteinander verbunden.

 

Lass uns ein bisschen üben

 

Um unser Target zu finden, das heißt diejenigen, die zum Beispiel an “Marketing” interessiert sind, öffne einfach das Profil eines bekannten Marketingprofi und folge seine Follower.

Gehe auf dem internen Suchfeld von Twitter das sich oben rechts befinden und schreibe folgende Worte: Marketing, Web Marketing, Internet Marketing und ähnliche Worte.

Es wird ein Auswahlfeld geöffnet, in dem unten Folgendes geschrieben ist: “Suche nach Leuten für Marketing …, klicke darauf und es wird eine Seite geöffnet mit einer endlosen Liste von Marketingprofis.

Wähle einer dieser Profi mit mindest ein paar tausende von Follower. Nachdem du sein Profil geöffnet hast, klicke auf seine Follower und du wirst eine unzählige Anzahl von potenziellen Follower auch für dich finden.

Nutze 50 Sekunden deiner Zeit, um auf 50 Profile zu klicken. Schalte deinen PC ab und markiere es als tägliche Arbeit auf deiner Agenda. Marketing ist eine langsame Überzeugungsarbeit, also nicht hetzen.

Du wirst das Ziel nur gemeinsam mit uns allen erreichen. Stell dir 1000 Smalfers vor, die das für ein ganzes Jahr lang, jeden Tag machen … 18.250.000 Personen werden durch die gleiche Mitteilung erreicht.

 

Und wenn die Smalers 10.000 wären? Und anstelle von 1 Jahr wären es 5 Jahre?

 

Was ist ein Hashtag (#)?

 

Es ist eine englische Wortkombination aus den beiden Begriffen „hash“ und „tag“, wobei es sich bei hash um den englischen Begriff für das Doppelkreuz (#) handelt und tag für ein Schlagwort steht.

Hashtags werden verwendet, um die Suche innerhalb des Netzwerks nach so verschlagworteten Begriffen zu erleichtern.

Sie dienen auch dazu, Diskussion zu einem bestimmten Thema zu ermutigen. Grundsätzlich sind es Etiketten, die alle Mitteilugen mit dem gleichen Schlüsselwort einordnen.

Die Mitteilungen mit dem gleichen Schlüsselwort, die von jedem Teil der Welt stammen, werden am gleichen Ort gespeichert. Wenn du zum Beispiel, #Fußballweltmeisterschaft eingibst, wirst du alle Tweets mit diesem Schlüsselwort finden.

So kannst du Trendthemen oder Twitter Trending Topics leicht finden. Das sind die am meisten benutzte Schlüsselwörter in den Mitteilungen in einem bestimmten Zeitpunkt des Tages.

Links der Twitter-Seite kannst du die am häufigsten verwendeten Hashtags aller Weltereignisse finden. Du kannst auch auf lokaler, nationaler oder globaler Ebene suchen.

 

Fange an zu twittern!

 

Um bemerkt zu werden, musst du in großer Menge twittern, das ist das Geheimnis. Glaube nicht denen, die sagen, dass du nicht viele Mitteilung auf Twitter posten sollst, um die Follower nicht zu ärgern.

Im Durchschnitt, folgt jeder von uns mehr als 500 Personen, der Stream deiner Home geht so schnell, das auch wenn einer deiner Following (Person die du folgst), jede 10 Minuten twittern würde, könntest du es kaum bemerken.

Damit unsere Followers unser Brand und unsere Mitteilungen bemerken können, ist es notwendig zu jeder Zeit des Tages und der Nacht anwesend zu sein…

Das heißt nicht, dass du den ganzen Tag auf Twitter widmen musst … Vergesse nicht, Robowos arbeitet für dich!

 

Grüße von Michele Santise
Gründer und Präsident von Smalfiland

 

PS:
Um besser zu verstehen, wie diese Tools funktionieren, nehme an unseren Konferenzen von Dienstag teil. Um an unseren Konferenzen teilzunehmen, musst du, jeweils am Dienstag, um 21:00 Uhr hier klicken: KONFERENZ BEITRETEN